Islampress

Was ist Zakat ul-Fitr?

Was ist Zakat ul-Fitr?

Zakat-ul-Fitr ist eine auf den Monat Ramadan begrenzte Spende und unterscheidet sich wesentlich von Zakat im allgemeinen. Die Zahlung dieser spezielle Zakat, Zakat-ul-Fitr ist Pflicht für alle Muslime (Erwachsene und Kinder) und wird als Reinigung und Ausgleich für Verfehlungen während des Fastens im Monat Ramadan angesehen. Die Höhe der Zakat-ul Fitr wird jedes Jahr für jedes Land entsprechend der Kaufkraft der jeweiligen Landeswährung neu festgelegt. Sie richtet sich im Unterschied zur allgemeinen Zakat nicht nach den persönlichen Vermögensverhältnissen, sondern entspricht etwa dem Gegenwert für eine einfache Mahlzeit im jeweiligen Land.

Zur Zeit (Jahr 2007) beträgt die Zakat-ul Fitr in Deutschland 6,50 Euro pro Person. Sie muß spätestens vor dem Id-Gebet gezahlt werden.


Vgl. den Artikel von der Seite der Osmanischen Herberge mit weiterführenden Angaben.