Islampress

SPIEGEL änderte Artikeltitel

Was ich dem Internetdienst NET NEWS GLOBAL fälschlicherweise angelastet hatte, den eher harmlosen Titel «Bullensperma und Zigaretten für Iran» in den beleidigenden «Bullensperma und Marlboro für Irans Ayatollahs» nämlich abgeändert zu haben, geht in Wahrheit darauf zurück, daß der SPIEGEL diesen bösartigen Titel ursprünglich selbst ins Netzt gestellt, dann aber in den harmloseren abgeändert hatte.

Dies ergibt sich, wenn man ein wenig googelt.

Ob diese Änderung auf bessere Einsicht zurückgeht oder es eine raffinierte Werbemethode dieses Blattes bzw. seines online-Ablegers ist, Leserschaft durch beleidigende Titel anzulocken, die dann später abgemildert werden, ist nicht eindeutig zu sagen. Hier sollten wir dieses Magazin einmal genauer beobachten.

Was ich von diesem Magazin halte, das in den Jahren immer tiefer gesunken ist, habe ich an anderer Stelle schon mal deutlich gesagt. Denen ist alles zuzutrauen, auch so eine “Werbemasche”.

Der Infodienst WEB NEWS GLOBAL jedenfalls ist voll entlastet, was ich in einem update des genannten Artikels auch deutlich gemacht habe.